Der Weihnachtsstern – eine missverstandene Pflanze?

Der Weihnachtsstern (Poinsettie oder auch Euphorbia pulcherrima) zählt zu dieser Jahreszeit zu einer der beliebtesten Zimmerpflanzen in deutschen Wohnzimmern. Doch kaum jemand weiß, dass der Weihnachtsstern eigentlich ein robuster Busch in Mittel-Amerika ist, der für den Einsatz als Zimmerpflanze in den letzten Jahrzehnten kultiviert worden ist. Die mehrjährige Pflanze kann auch auf der Fensterbank über viele Jahre eine blühende Freude bereiten.

Weihnachtsstern

Hierzu ist es aber wichtig, die Pflegetipps zu beachten, die Rüdiger Ramme, der bekannte TV – Gärtner in unserem Video unten für euch hat.

Weihnachtsstern

Einige Pflegetipps solltet ihr beachten:

Der Weihnachtsstern ist eine wunderschöne, mehrjährige Pflanze, die man mit einigen Pflegetipps auch immer wieder zur Blüte bekommen kann. Allerdings ist beim Wässern, düngen und dem richtigen Standort ein wenig zu beachten, damit sich diese tolle Pflanze bei euch wirklich richtig wohlfühlt. Vor allem Staunässe und schlechte Belüftung sind die Hauptgründe, warum viele Menschen Pech mit dem Weihnachtsstern haben und dieser nach kurzer Zeit seine Blätter abwirft.

Im Sommer dürfen sie sogar raus auf den Balkon, die Terrasse oder den Garten, aber bitte nicht zu sonnig. Ab und zu ist auch ein wenig Rückschnitt erforderlich, aber Vorsicht bei dem Pflanzensaft, er ist ätzend und kann zu Hautverletzungen führen. Auch ein neuer Topf mit frischer Erde ist alle 2-3 Jahre angeraten. Aber das Substart sollte gut wasserdurchlässig sein, damit es zu keiner Staunässe kommt. Hier unsere Tipps zum Umtopfen von Zimmerpflanzen.

Damit der Weihnachtsstern wieder zu blühen anfängt, muss man im Spätsommer beziehungsweise Herbst die Beleuchtung regulieren. Denn die Blüten bilden sich, wenn der Weihnachtsstern wenig Licht bekommt. Sobald der Blütenansatz da ist, kann er wieder normal beleuchtet werden. Wenn man die richtigen Beleuchtungszeiten einhält, blüht der Weihnachtsstern auch wieder zum nächsten Weihnachtsfest. Eigentlich eine sehr pflegeleichte Pflanze, wenn man weiß, worauf es bei der Pflege ankommt.

Weihnachtsstern2

Weihnachtsstern3

Weihnachtsstern

Denn kalte Zugluft, zu viel Feuchtigkeit und der falsche Platz führen sonst schnell dazu, dass der Weihnachtsstern alle seine Blätter abwirft. Was ihr beachten müsst, um lange Spaß an eurem Weihnachtsstern zu haben, stellt euch Rüdiger in diesem Video vor.

Weitere Tipps zur Pflege findet ihr hier beim NDR!

Für mehr tolle Tipps abonniert gerne unseren Newsletter, die Gartenpost! Hier klicken und anmelden!

Werbung
Werbung
Werbung
Scroll to Top