Jetzt einen Baum pflanzen

Mit dem Herbst beginnt nun wieder die richtige Zeit, um Bäume zu pflanzen.

Bevor du jedoch einen Baum in deinem Garten pflanzt, solltest du dir gut überlegen, welcher Baum der richtige für dich ist. Vor allem den Platzbedarf des zukünftigen Gartenbewohners solltest du richtig berechnen. Für kleine Gärten eignen sich zum Beispiel kleine Arten des Trompetenbaums oder spezielle Klein-Züchtungen von Obstbäumen.

Wenn du dich dann für einen Baum entschieden hast, grabe ein Loch, dass circa doppelt so groß ist wie der Wurzelballen deines neuen Baumes. Fülle den Boden des Lochs mit etwas Pflanzerde an und stelle den Baum hinein. Nun wirst du die pflanzt erde in das Loch um den Wurzelballen des Baumes herum. Presse die Erde leicht an, damit der Baum einen guten Halt findet. Zusätzlich solltest du einen Holzpfahl mit einsetzen, an dem du den Stamm für die erste Zeit des Anwachsens befestigst.

Beachte dabei, dass du den Wurzelballen nicht tiefer ein pflanzt, als er ursprünglich gewachsen ist. Wenn du die Erde im pflanzt Loch nun ausreichend angedrückt hast, bilde zum Schluss einen Gießring um den Wurzelballen herum, damit das Gießwasser sich dort sammeln kann. Nun solltest du den jungen Baum noch gut einschlämmen.

Fertig!

Kommentar verfassen

Scroll to Top