Gärtnern nach Mischkultur – Prinzipien 

Gärtnern nach Mischkultur-Prinzipien 

(von Alphabeet)

Habt ihr schon mal ein Milpa-Beet angelegt? So geht’s!

Milpa ist eine Mischkultur, bei der drei Kulturen zusammen in einem Beet angelegt werden: Mais, Bohnen und Kürbis.

Im Zusammenhang mit dem ökologischen Gärtnern hören wir öfters den Begriff „Mischkultur“. Aber was bedeutet das eigentlich? Mischkultur ist eine Form des biologischen Gärtnerns, bei der verschiedene Pflanzen im Beet kombiniert werden. Absolute Mischkultur Expertin ist Schwester Christa Weinrich (OSB), die seit über 50 Jahren den Klostergarten der Abtei Fulda bewirtschaftet. Als Gartenbauingenieurin hat sie bereits mehrere Bücher zum Thema Mischkultur veröffentlicht. Wir haben mit ihr einen Podcast aufgenommen, in welchem ihr mehr über die Mischkultur erfahren könnt.

Beetplanungalphabeet

+++WERBUNG+++

Wir von alphabeet haben eine digitale Hilfe entwickelt, die euch dabei unterstützt eine erfolgreiche Mischkultur im Gemüsebeet anzulegen. Damit helfen wir euch, die perfekte Pflanze für jeden Ort in eurem Beet (egal ob Bodenbeete, Hochbeete, Tischbeete, Kübel oder Kästen) zu finden. Wenn ihr mehr zum Thema Mischkultur und ökologischem Gärtnern erfahren wollt, dann besucht doch mal unsere Website und testet unseren kostenlosen Beetplaner auf dem PC oder Smartphone!


alpha2

Kommentar verfassen

Scroll to Top