Sie fliegen wieder! Kraniche auf dem Weg nach Süden!

Kraniche: Die Zugvögel kommen

Zweimal pro Jahr ist es in Mitteleuropa soweit, die Zugvögel ziehen über Europa. In tollen, fast perfekten Formationen fliegen sie über den strahlend blauen Himmel mit lautem Geschrei.

Im Frühjahr

Im Frühjahr fliegen in ihre Brutreviere und Sommerquartiere im hohen Norden. Dort verbleiben Sie den Sommer über und bringen ihre Nachkommen zur Welt. So lange es die Temperaturen bzw. die jeweilige Wetterlage es zulassen beginnen sie nicht mit ihrem Zug in den Süden.

Im Herbst

Im Herbst kommen die Vögel dann zurück auf dem Weg in den Süden. Mittlerweile aufgrund immer wärmerer Temperaturen verbleiben einige Zugvögel den Winter über in wärmen Regionen im nördlicheren Europa wie auch dem Niederrhein in Deutschland.

Werbung

Mehrere Routen über Europa

In mehreren Routen fliegen die faszinierenden Vögel über Europa nach Süden, in ihre Winterquartiere und kommen im Frühjahr wieder vorbei, wenn die Brutgebiete im Norden aufgesucht werden. Wenn diese großen Zugvögel kommen ist es ein Zeichen, dass es langsam richtig kalt und damit Winter wird oder wieder wärmer und damit Frühling wird. Wetterboten quasi! Die Zugvögel ziehen dann meist innerhalb weniger Tage ihre Zugwege, so dass diese Ansammlungen immer etwas Besonderes sind. Schon von weitem hört man sie kommen und dann langsam wieder verschwinden. Magisch.

Über Europa gibt es quasi drei große Hauptzugwege, wobei nur der westlichste, der „Westeuropäische Zugweg“ über Deutschland führt. Die genauen Routen und weitere Hintergrund-Infos zum Zug der Kraniche findet ihr hier auf dieser Karte vom Kranichschutz Deutschland.

Habt ihr die wundervollen Vögel auch schon mal gesehen?

Über dem Rheinland

Über dem Rheinland, im Bergischen Land habe ich diese Aufnahmen gemacht. Faszinierende Tiere. Immer wieder.

Für mehr tolle Tipps abonniert gerne unseren Newsletter, die Gartenpost! Hier klicken und anmelden!

Auch ein tolles Phänomen war die Staren-Schar in unserem Gebüsch, hier das Video!

 

Werbung

Kommentar verfassen

Scroll to Top