Wohin mit dem Laub?

Im Herbst hat der/die Gärtner/in alle Mühe, dem bunten Laub des Sommers Herr zu werden. Doch wohin mit dem Laub?

Am besten kann es als Mulch und Frostschutz in den Beeten des Gartens, unter Sträuchern und Hecken ausgelegt werden. Neben dem Bodenklima freuen sich vor allem Insekten und Kleintiere im Garten über den Unterschlupf. Aber vor allem hält da sLaub schön warm über die kalten Wintertage.

Vom Rasen solltet ihr es aber abfegen, damit kein Schimmel oder gelbe Stellen entstehen. Ohne Laubsauer versteht sich. 😉

Also bloß nicht weg damit!

Kommentar verfassen

Scroll to Top