Herbst: Wohin mit dem Laub?

Im Herbst: Wohin mit dem Laub?

Nun beginnt wieder die Zeit im Garten, wo die Frage auftaucht, wohin eigentlich mit dem ganzen Laub?

Auf jeden Fall solltet ihr es von der Wiese herunter harken, damit der Rasen keinen Schaden nimmt. Und auch von Wegen und der Terrasse und dem Balkon solltet ihr es fegen, damit bei Feuchtigkeit keine gefährlichen Rutschstellen entstehen.

Am besten fegt ihr das Laub unter eure Hecke, in die Sträucher oder auf eure Beete. Dort kann es bis zum Frühjahr liegen bleiben und bietet den Pflanzen und auch zahlreichen Insekten einen tollen Winterschutz. Im Frühjahr, wenn die Wachstumsperiode wieder beginnt, kann man es unter arbeiten oder auf den Kompost tun.

Um das Laub zu entfernen am besten einen Besen (auf harten Untergrund) oder einen Rechen (auf Rasen und in Beeten) benutzen. Schont Nachbarn und Umwelt. Wenn ihr einen Laubbläser verwendet, bitte nicht auf Saugen stellen, da dann die Insekten, die miteingesaugt werden, dabei geschreddert werden.

Hier sind unsere Tipps von Al-Ko!

Laub von der Wiese entfernen

Deko aus Laub

 

Laub zu Kompost

 

Laub vom Rasen

Laub auf der Terrasse

Mehr Tipps von Al-Ko findest du hier!

 

 

Kommentar verfassen

Scroll to Top